Wer sind wir?

Sechsiebenull sind wahlweise bis zu vier Jungs aus'm Veedel, die hier allesamt vom Charme des Viertels gefesselt worden sind. So geht es hier nicht nur uns. Ob zum Malen in der Feuerwache oder zum Weintrinken am Neusser-Platz: schnell bilden sich hier neue Gruppen und Bekanntschaften, die sich festigen und ausweiten. Hier kennt jeder irgendwie jeden - auf eine angenehme, persönliche Art und Weise und das macht Spaß. Isoliert Wohnen kann man in der Vorstadt, hier spielt sich direkt vor der Haustür das Leben ab. Kultur ist nicht weit und überall tut sich was. Nun gut, wir wollen ja uns vorstellen und nicht ewige Hymnen auf das Viertel singen - man muss es eh selbst erfahren.

Wir feiern 50670 jedenfalls übertrieben und sind in unseren Wohnlagen über den gesamten Bezirk verteilt, wodurch wir auch die hinterste Ecke kennengelernt haben. Manche sind schön, manche sind hässlich aber in der Lieben spielt die Optik keine Rolle. Die Produkte machen wir vornehmlich für uns, wissen aber, dass es noch viele viele Menschen gibt, die sich mit diesem Bezirk genauso verbunden fühlen und haben uns so dazu entschieden, das Potential zu nutzen und alles zu veräußern. Reich wollen wir damit nicht werden, hoffen aber, dass die Erlöse dazu beitragen, das Label voranzutreiben und neue Ideen umzusetzen. Für solche sind wir natürlich immer offen, Kritik selbstverständlich auch. Schreibt uns einfach hier oder macht es mündlich, wenn wir uns mal über den Weg laufen - das ist im Veedel garantiert! 

Am 10.03. dieses Jahres wurde sechsiebenull im Kölner Stadtanzeiger vorgestellt - auch online.